Das Habitat Augsburg e.V.

Elektroniklabor / Fablab

Gibt es ein HiFi-Gerät zu reparieren oder ein elektronisches Bauteil zu tauschen, interessierst du dich für IoT oder willst du mit unserem 3D-Drucker ein mechanisches Bauteil ersetzen? Dann bist du in unseren Elektroniklabor / Fablab genau richtig.

Unsere Nutzer können z.B. eine Weller-Löt- und Entlötstation nutzen um eigene elektronische Schaltungen aufzubauen und mitgebrachte Elektronikgeräte zu reparieren. Für die Fehlersuche stehen Labornetzteile und Messgeräte wie Multimeter und Oszilloskop zur Verfügung. Unsere CNC-Portalfräse und der 3D-Drucker helfen komplizierte Ersatzteile nachzubauen, die manchmal nicht mehr erhältlich sind. So stehen Beginnern als auch ambitionierten Elektronik-Enthusiasten viele Möglichkeiten offen.

Darüber hinaus bieten wir Einsteiger- als auch Fortgeschrittenenkurse an: Interessierst du dich für die Grundlagen der Elektronik, möchtest du Funktion der gängigen passiven und aktiven Bauteile kennenlernen und dir zeigen lassen, wie man Strom und Spannung messen kann? Die erfahrenen Fachberater können bei der Verschaltung und Programmierung von Mikroprozessoren (wie Arduino, RaspberryPi und ESP32) helfen oder mit dir z. B. die passenden Sensoren für dein Projekt auswählen.

Kurz gesagt, unser Fablab steht offen für deine Ideen und Projekte!